Klangschalen-Massage

Nada Brahma - Die Welt ist Klang und du kannst sie erfahren
durch eine Klangschalen-Massage...

Buddha Klangschalen - Yogaschule Tara Andrea Latton

... eine weitere Möglichkeit, wirkungsvoll in den Zustand tiefer Entspannung zu kommen.

Die Klangschalen-Massage ist eine intensive Einzelbehandlung, in der ich individuell auf dich und deine Bedürfnisse eingehen kann.

Die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeschlagen.

Tibetische Klangschalen - Yogaschule Tara Andrea Latton

Die rhythmischen Klangschwingungen werden auf den Körper übertragen und über das Gehör aufgenommen. Sie erzeugen eine feine Vibration, die wie eine „Massage" beschrieben werden kann.

Der Klang der Schalen durchströmt den Körper in Wellen und massiert die Zellen von innen. Die kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.

Eingehüllt in ein dichtes Klangfeld können Körper und Geist loslassen.

Die sanften Klangwellen regenerieren und vitalisieren den Körper und tragen so zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei.

Klänge ermöglichen den Zugang zu neuen Energien und können dein Selbstbewusstsein, deine Kreativität und deine Lebensfreude vertiefen.

Während einer Klangschalen-Massage entsteht eine Atmosphäre der Geborgenheit, in der es möglich ist, sich fallenzulassen.

In dieser wohltuenden Atmosphäre kannst du wieder in Kontakt mit deinen Bedürfnissen und deiner „inneren Weisheit" kommen.

Die Welt ist Klang – das Universum tönt, jeder Planet hat seinen Ton, ebenso wie auch jeder Mensch und jede einzelne seiner Zellen.

Unser Körper besteht zu ca. 75-80 % aus Wasser und es geht jede Zelle in Resonanz zu der Schwingung, welche die Klangschale aussendet.

Wasser - Yogaschule Tara Andrea Latton

Mit Freude, Vertrauen und Neugierde genießen und sich dabei fallen lassen unterstützt die Wirkung der Klangschalen-Massage.

Tauche ein in die Welt des Klangs und lass dich berühren.

Anmerkung:
Die Klangschalen-Massage ist eine unterstützende und begleitende Maßnahme bei Heilungsprozessen. Sie ist jedoch kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.