Yoga

Yoga - Yogaschule Tara Andrea Latton

… ein aus Indien stammendes, ganzheitliches Übungssystem, das aus der Kombination von Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Entspannungs- und Meditationsübungen besteht. Yoga ist ein inneres Experiment und lebt durch die Erfahrung.
Es ist ein aktiv selbstbestimmter Transformationsprozess, in dem wir unsere Energien klären und wieder in den Fluss bringen.
Yoga trägt zu mentaler und körperlicher Frische, zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude bei.

Asana

Durch die Praxis der Asanas wird deine Kraft gestärkt, um zwischen Anspannung und Entspannung deinen Körper wieder optimal ins Gleichgewicht zu bringen.

Du erfährst...

  • ... eine deutliche Verbesserung deiner Beweglichkeit.
  • ... eine Steigerung der Muskelkraft.
  • ... die Linderung von Rückenschmerzen.
  • ... die Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen.
  • Der Kreislauf wird aktiviert.
  • Der Stoffwechsel wird angeregt.
  • Das Immunsystem gestärkt.
  • Innere Ausgeglichenheit wird angestrebt.

Yoga Kurse - Yogaschule Tara Andrea Latton

Pranayama

Atem und Geist sind eng miteinander verbunden...

... es ist unmöglich gestresst oder ärgerlich zu sein, ohne dass der Atemrhythmus sich ändert, denn er wird unruhig und flach.

Die Atemübungen zeigen dir, wie du lernst, buchstäblich wieder "tief durchzuatmen". Bewusst ausgeführt, wirst du deinen Atem wieder intensiver, tiefer und frischer wahrnehmen. Die Lebensenergie (Prana) kommt in den Fluss.

Wo ein ruhiger Atem ist, ist auch ein ruhiger Geist und du erlebst...

  • ... eine Erhöhung der Sauerstoffaufnahme, Lunge und Herz werden gestärkt.
  • ... eine Stabilisierung und Stärkung des Nerven- u. Immunsystems.
  • ... eine Harmonisierung des Hormonhaushaltes.
  • ... eine Reinigung der Chakren (Energiezentren).
  • ... geistige Klarheit und Verbesserung der Konzentration.
  • ... Erweiterung des Bewusstseins.

Zen - Yogaschule Tara Andrea Latton

Meditation

Das Wort Meditation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet
„zur Mitte ausrichten“.

Ich zeige dir Konzentrations- und Achtsamkeitsübungen, die helfen, das Gedankenkarussell zu verlangsamen, um Momente der Stille zu genießen und dich zur Mitte auszurichten.

Meditation führt dich in die Tiefen deines menschlichen Seins: Diese zu erfahren schenkt Geborgenheit und Harmonie mit dir, deinen Mitmenschen und der Natur.

"Bei der Meditation geht es nicht darum, bestimmte Gefühle zu haben. Vielmehr geht es darum, den Geist so sein zu lassen wie er ist, und etwas darüber zu lernen, wie er in diesem Augenblick ist.“ (Jon Kabat-Zinn)

Yoga Uebung - Yogaschule Tara Andrea Latton

Tiefenentspannung

Savasana ist ein Erlebnis von Stille im ganzen Körper.

Die Tiefenentspannung löst die Impulse aus, bei der Stresshormone abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet werden.

Durch die Hingabe an diesen Augenblick setzt der Energiefluss ein und neue ungeahnte Räume öffnen sich. Es entsteht Leichtigkeit und gute Laune.

Körper, Geist und Seele werden systematisch entspannt und kommen zur Ruhe.

Buddha - Yogaschule Tara Andrea Latton